Therapieansätze

Unser Leistungsspektrum

Wir arbeiten in unserer Praxis nach unterschiedlichen Ansätzen und Behandlungsverfahren. Hierzu besuchen wir regelmäßig Fortbildungen und tauschen uns mit anderen Kolleginnen aus.

Einzelne Ansätze sind unter anderem:

Logopädische und sprachtherapeutische Behandlung
von Kindern

In der logopädischen und sprachtherapeutischen Behandlung von Kindern erstellen wir ein individuelles Therapiekonzept unter anderem mit Übungen aus folgenden Therapieansätzen:

  • Late Talker / frühe Spracherwerbsstörungen nach Barbara Zollinger und Zvi Penner
  • Sprachentwicklungsstörungen / Satzbau/ Grammatik /Wortschatz/ Wortfindung / Artikulation nach Zvi Penner, Annette Fox, Van Riper u.a.
  • Variables Leseprogramm nach Sandra Lenz
  • Artikulationsstörungen und phonologische Störungen nach Annette Fox, Ilse Wagner, van Riper
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie /VED/ nach  KO-ART von Ulrike Becker Redding
  • TAKTKIN / Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen nach Beate Birner- Janusch
  • Beeinträchtigungen in der phonologischen Bewusstheit u.a. „ Hören, Lauschen, Lernen“; „ Holta di Polta“
  • Integrative Stottertherapie / Stottermodifikation  nach van Riper
  • Myofunktionelle Störungen nach A. Kittel und Grums
  • Schlucktherapie bei kieferorthopädischen Behandlungen nach Garliner und Kittel
  • Näseln / Rhinophonie nach unterschiedlichen funktionellen Ansätzen

Behandlung von Jugendlichen und Erwachsenen

In der Behandlung von Jugendlichen und Erwachsenen erstellen wir ein individuelles Therapiekonzept unter anderem mit Übungen aus folgenden Therapieansätzen:

Beeinträchtigungen der Stimme:

  • Akzentmethode von Prof. Smith
  • Atemrhythmisch angepasste Phonation nach Coblenzer & Muhar
  • Atem-,Sprech-und Stimmtherapie nach Schlaffhorst Andersen
  • Entspannungsverfahren u.a. nach Ilse Wagner
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Behandlungen mit dem Novafon Massage Gerät
  • Einsatz von Lax Vox
  • Stottertherapie nach Ansätzen von van Riper / Fluency shaping and stuttering modification / und W. Wendlandt

Behandlung nach Schlaganfällen / Aphasie:

Modalitätenaktivierung (MODAK) nach Luise Lutz

  • Neurolinguistische Aphasie Materialien (NAT)
  • PACE – Therapie nach Springer
  • Deblockierungsmethode nach Weigl
  • Unterstützte Kommunikation
  • Einsatz von PC Programmen

Sprechapraxie / Dysarthrophonie/ Facialisparesen:

  • TAKTKIN nach Beate Birner Janusch
  • SprechApraxieTherapie bei schweren Aphasien (SPAT)
  • Novafon
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
  • sowie ein  individuelles Training aller am Sprechvorgang beteiligter Strukturen wie Atmung, Mundmotorik, Artikulation, Stimme.

Über uns

Als logopädische Praxis beraten, diagnostizieren und therapieren wir Sprach-, Sprech-, Schluck- und Stimmprobleme für Patienten jeden Alters.

Adresse

Florastraße 10, 45879 Gelsenkirchen
Telefon:  (0209) 17 70 7 - 0
Fax:       (0209) 17 70 7 - 0
Email:    gebehartbeck@gelsennet.de
Die Vergabe von Terminen erfolgt in der Regel telefonisch.
© 2019 - Logopädische Praxis Gebehart & Beck